WOHNGRUPPE HÖPERHOEFEN    

Stationäre Wohngruppe in ländlicher Lage mit sehr viel Platz. Hier besteht für Kinder und Jugendliche ein Lebens- und Entwicklungsraum, der besonders viele Möglichkeiten sportlicher, kreativer und handwerklicher Betätigungen bietet. Die Aufarbeitung von Defiziten im Sozialverhalten ist in dieser Einrichtung möglich. Je nach individueller Situation und Hilfebedarf, wird hier für die Kinder und Jugendlichen eine Rückführung in die Familie angestrebt oder die Möglichkeit geboten, daß diese sich während ihrer Unterbringung auf ein selbstständiges Leben vorbereiten.

  Höperhöfen

 

   

Kurzprofil:
Ansprechpartner: Sandra Sprenger
Höperhöfen 9
27367 Bötersen
Tel.: 0 42 68 / 8 86
Fax: 0 42 68 / 13 34
E-Mail: haus.hoeperhoefen@hoeperhoefen.de

Plätze: 10 (6 - 17 Jahre)
         
Erzieher:   5 (1 Sozialpäd.)

  Höperhöfen innen
     
Schwerpunkte und besondere Angebote:
Feste Tagesstruktur; intensive schulische Förderung; Nachhilfe; Einzelzimmer; umfangreiches Sportangebot; Camping; angeleitetes Sozial- und Behördenmanagement; Medien-, Bastel- und Werkräume; Elternarbeit
    Kicker